Carbon-4-Hannover
Dämmung der Außenwand (Volksverdämmung)
«»

Dämmung der Außenwand (Volksverdämmung)

Erster Nachteil durch eine gedämmte Außenwand ist der Umstand, dass die Häuser dadurch dunkler werden. (Lichteinfall wird eingeschränkt)  
Der Feuchtigkeit in den Wänden wird der Weg nach draußen versperrt, darum geht sie nach Innen, wo sie natürlich fehl am Platz ist und den ungeliebten Schimmel erzeugt. Klar kann man jetzt mehr lüften durch Zwangslüftung oder Einbau von Lüftungsanlagen, was allerdings zusätzliche Kältebrücken zur Folge hat. Eine Außendämmung verursacht Schimmel im ganzen Haus.

Fazit: Die Außenwand bleibt ohne Dämmung, im Haus wird der Heizanstrich angebracht und mit einem Dämmputz versehen. 

Darüber hinaus ist eine nachträgliche Dämmung einer Außenwand finanziell gesehen reine Geldverschwendung da sind sich viele Experten mittlerweile einig: „Einsparversprechen von über 30 Prozent sind jedoch unrealistisch und zu kritisieren.“ Das bestätigt auch Rainer Monsees, Professor für energieeffizientes Bauen und Sanieren: „Versprochene Einsparungen können selten eingehalten werden.“

Des Weiteren ist das Material der XPS- oder EPS-Platten aus Polystyrol, besser bekannt als Styropor hochgradig gefährlich. Es reicht im Idealfall schon ein Feuerzeug um damit die komplette Fassade in Brand zu setzen. Erschreckend.
Video Volksverdämmung – HeuteShow vom 14.11.2014
Es ist fraglich, ob eine neue Brandschutzverordnung die die Aufstellung von Mülltonnen in Fassadennähe verbieten soll, da wirklich Abhilfe schafft.

Laut Nachrichtenmagazin Der Spiegel klebt bereits fast eine Milliarde Quadratmeter Wärmedämmung an deutschen Hauswänden. Ein noch viel größeres Problem kommt zukünftig auf alle Hausbesitzer mit Außendämmung zu. Seit dem 30.09.2016 ist Styropor, welches mit HBCDD (Hexaabromcyclododekan) behandelt wurde Sondermüll. Die Mehrkosten bei der Entsorgung werden laut Experten viele Tausend Euro pro Tonne betragen.

weitere Links zum Thema:
Die große Lüge von der Wärmedämmung

Wie schädlich ist Wärmedämmung?

Wer mit Styropor dämmte, hat „Sondermüll an der Fassade“

Sondermüll-Chaos bei Styropor

zurück zur Liste

 

 

Carbon4 Infoabend
Datum: 22.8.2017
Zeit: 19:00 Uhr
Ort:
Amano
Gutenbergstraße 21
30880 Laatzen
Hier anmelden


© 2018
Fenster schließen
Dämmung der Außenwand (Volksverdämmung)